desktop version →
Sprachen & Währung
Warenkorb 0 Produkte 0.00
Kostenfreie Lieferung
aller oben aufgelisteten Bestellungen $200
kostenlose Pillen
mit jeder Bestellung
1,000,000 Kunden
Qualität, Datenschutz, Absichern
günstige Preise
bester Preis im Internet
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Katalog

protonix

Protonix
Protonix vermindert eine Ruinieren-Wirkung von Magen-Säure auf schleimig der Speiseröhre und verwendet, um ätzenden esophagitis zu heilen.
Wirkstoff: Pantoprazole
Verfügbarkeit: Auf Lager (34 Pakett)
Sparen Sie Ihr Geld
Mega Rabatte auf Big Packs
Protonix 40mg
ProduktnamePro PilleSie sparen (nur heute)Pro Packung
60 Pillen€0.87€51.97In den Warenkorb
90 Pillen€0.74€10.91€77.95 €67.04In den Warenkorb
120 Pillen€0.68€21.83€103.94 €82.11In den Warenkorb
180 Pillen€0.62€43.66€155.92 €112.26In den Warenkorb
270 Pillen€0.58€76.40€233.87 €157.47In den Warenkorb
360 Pillen€0.56€109.14€311.83 €202.69In den Warenkorb
Protonix 20mg
ProduktnamePro PilleSie sparen (nur heute)Pro Packung
60 Pillen€0.55€33.06In den Warenkorb
90 Pillen€0.47€7.34€49.59 €42.25In den Warenkorb
120 Pillen€0.43€14.68€66.13 €51.45In den Warenkorb
180 Pillen€0.39€29.36€99.19 €69.83In den Warenkorb
270 Pillen€0.36€51.38€148.78 €97.40In den Warenkorb
360 Pillen€0.35€73.40€198.37 €124.97In den Warenkorb
  • Produktbeschreibung

    Allgemeine Anwendung

    Protonix wächst in den Tubuli von wandständigen Zellen des Magens an und verwandelt sich zu seiner aktiven Form, die auswählend mit dem H +-K +-ATP-ase aufeinander wirkt. Protonix hemmt dieses Enzym und verhindert Übertragung von Wasserstoffionen von den wandständigen Zellen in die Magen-Höhle diese Weise, die Endperiode der Chlorwasserstoffsäure-Sekretion zu blockieren. Protonix hemmt grundlegend und stimuliert (rücksichtsloser Typ Stimuli - Azetylcholin, Histamin, gastrin) Sekretion der Chlorwasserstoffsäure. Dieses Medikament wird verwendet, um akute Periode von duodenalen oder gastrischen Geschwüren, einschließlich derjenigen zu behandeln, die durch die Behandlung mit Antientzündungsnichtsteroide-Medikamenten, gastroesophageal Rückfluss-Krankheit verursacht sind (gemäßigt und schwer); Syndrom von Zollinger-Ellison, Ausrottung von H. Magenausgängen in Patienten mit einem Magengeschwür, um die Frequenz von Rückfällen zu reduzieren.

    Dosierung und Anwendungsgebiet

    Nehmen Sie genau wie verabreicht, durch Ihren Arzt. Gewöhnlich für Patienten mit dem Magen oder den Duodenum-Geschwüren gastroesophageal Rückfluss-Krankheit wird Protonix als tägliche 40-Mg-Dosis empfohlen. Behandlung geht größtenteils während vier Wochen weiter. Die vereinigte Behandlung mit Antibiotika (amoxicillin und clarithromycin) geleitet rottet H. Magenausgänge in Patienten mit Geschwüren im Magen aus, und Duodenum verlangt Protonix in zwei Dosen täglich geteilte 40 Mg: Nehmen Sie einen Block vor dem Frühstück und vor dem Abendessen, kauen Sie nicht oder zertrümmern Sie es, essen Sie es ganz mit einem Glas von Wasser. Im Falle dass Sie Protonix mündlichen Granulum kauften, nehmen Sie sie gemischt nur mit Apfelmus oder Apfelsaft, um das Schlucken leicht zu machen. Verwenden Sie keinen anderen Typ des flüssigen oder weichen Essens dafür. Zerquetschen Sie nicht, kauen Sie, oder brechen Sie einen Verzögern-Ausgabe-Block.

    Vorsichtsmaßnahmen

    Einige Bedingungen verlangen langfristige Behandlung mit Protonix. Wie man bekannt, provoziert dieses Medikament Krebs in Tieren, aber es wurde für Krebs in Menschen nicht geprüft. Es verursacht auch Defizit des Vitamins B-12. Symptome von einer Knappheit des Vitamins B-12 können sich langsam entwickeln und Lattenhaut, Schwäche, müdes Gefühl, Atemnot, und eine schnelle Herzrate einschließen. esprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind, planen, schwanger oder Stillen zu werden, weil es keine Beweise auf dem Einfluss dieses Rauschgifts auf einem zukünftigen Baby gibt.

    Kontraindikationen

    Überempfindlichkeit, Leberentzündung und Zirrhose verbanden sich mit der schweren Leber-Insuffizienz.

    Mögliche Nebenwirkungen

    Allgemeinste Nebenwirkungen können als Diarrhöe, Brechreiz, Emesis, Konstipation, Ausschlag und Kopfschmerzen, Schwindel, Nervosität, anomaler Herzschlag, Muskelschmerz, Schwäche, Bein-Krampen und Wasserretention erscheinen. Allergische Reaktion ist auch möglich: Nesselausschläge, Schwellung des Gesichtes und der Zunge, des Ausschlags.

    Wechselwirkung

    Protonix ist im Stande, pH-Abhängigen Absorption von ketoconazole und anderen Medikamenten zu vermindern. Protonix vergrößert auch die Absorption und Konzentration im Blut von digoxin (Lanoxin). Das kann zu Reduktion der ketoconazole Wirksamkeit oder Zunahme der digoxin Giftigkeit beziehungsweise führen.

    Verpasste Dosis

    Wenn Sie fehlten, eine Dosis nehmen es frühestens. Wenn es fast Zeit Ihrer folgenden Dosis ist, gerade lassen es aus und kehren zu Ihrer regelmäßigen Dosierungsliste zurück. Verdoppeln Sie nie Dosis dieses Medikament, um die verpasste Dosis zu ersetzen.

    Überdosierung

    Wie man erwartet, verursacht dieses Medikament Leben threating Nebenwirkung nicht, wenn es überdosiert wurde, obwohl, wenn Sie denken, das zu viel davon nahm, suchen für die unmittelbare medizinische Hilfe.

    Lagerung

    Lager bei der Raumtemperatur zwischen 15 - 30 C (59-86 F) weg von Licht und Feuchtigkeit, Kindern und Haustieren.

    Haftung

    Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden.

    Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann. Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.

mobile version →